Knabberringe für Mäuse: Fettsaatenmix – Möhre

Nagerringe für Mäuse

Das brauchen Sie:

  • 25g Vollkornmehl (Weizen oder Dinkel)
  • 30g fein geraspelte Möhre
  • 75g Saatenmix, geschält (Kürbiskern, Sonnenblume, Sesam)
  • ca. 10ml Wasser
  • 1 Ei
  • Küchenwaage
  • Ringform (Silikonform, Ring-Ø 4cm)
  • Gemüsehobel
  • Zubereitungszeit: 5min vorbereiten + 25min backen

Zubereitung der Knabberringe - Ergibt 18 Ringe

Zutaten für Knabberringe Fettsaaten-Möhre

Alle Zutaten abwiegen, in eine Schüssel geben und mit der Hand verkneten, bis sich ein klebriger Teig ergibt. Teig portionieren und in die Ringformen (Ring-Ø 4cm) füllen. Sie können auch andere Formen verwenden. Dann ändert sich allerdings die Backzeit.

Knabberringe für Mäuse Fettsaaten-Möhre backen

Ofen nicht vorheizen. Ringe auf mittlerer Schiene in den Ofen und diesen auf 180°C Umluft stellen. Ab erreichter Temperatur 25min lang backen.

Knabberringe für Mäuse Fettsaaten-Möhre trocknen

Fertig gebackene Ringe 24h auf die Heizung stellen zum Trocknen. In einem Stoffbeutel aufbewahren. Unter Luftabschluss schimmeln sie leicht. Richtig gelagert halten sie etwa 4 Wochen.